Volleyball

(Letzte Aktualisierung: 21.10.2019)

Neben den folgenden Sonderregeln gelten auch die allgemeinen Wettregeln. Die Sonderregeln haben trotzdem Vorrang gegenüber den allgemeinen Regeln.

1.) Falls ein Spiel beginnt, aber aus irgendeinem Grund nicht beendet wird, sind alle Wetten auf das Ergebnis dieses Spiels ungültig, mit Ausnahme der bereits bestimmten Wetten (z.B. Erstes Team, das 10 Punkte erreicht oder Gewinner eines bestimmten Spiels). 
 
2.) Satzwette (Genaues Ergebnis): Die Wette bezieht sich auf das genaue Endergebnis nach Sätzen.

3.) Satzgewinner: Diese Wette bezieht sich auf den Gewinner eines bestimmten Satzes. Der jeweilige Satz muss entsprechend der Regeln des betroffenen Wettbewerbs abgeschlossen werden, damit die Wetten gültig sind.

4.) Nominierte Finalisten: Finalisten sind die Mannschaften, die tatsächlich das Finale austragen, ungeachtet dessen, wie sie dorthin gelangt sind, selbst wenn es durch die Entscheidung von zuständigen Verantwortlichen sei.

5.) Absteigende Mannschaft: Diese Wetten beziehen sich auf die Mannschaften, die zu Saisonende die Abstiegsplätze belegen. Alle nachträglichen Änderungen, die aus welchen Gründen auch immer auftreten könnten, sind für diese Wetten ohne Bedeutung.

6.) Wenn ein Spiel verschoben wird und innerhalb von 48 Stunden nach der ursprünglich geplanten Startzeit stattfindet, bleibt Ihre Wette auf das Spiel bestehen. Wenn ein Spiel bei den Olympischen Spielen oder bei Weltmeisterschaften verschoben wird, bleiben die Wetten nur dann gültig, wenn das Spiel vor der Abschlusszeremonie verschoben wird. 

7.) Wenn das Match nicht länger am beworbenen Austragungsort ausgetragen wird, bleibt Ihre Wette trotzdem gültig. Das trifft nur dann zu, wenn sich der Austragungsort nicht in das gegnerische Stadion verlagert (oder bei internationalen Spielen, solange sich der Austragungsort im selben Land befindet). 
 
8.)
Falls ein Spiel nicht stattfindet oder ein Spieler/Team nicht antritt, verfallen die Wetten auf dieses Spiel. 
 
9.) Wenn ein Spieler/eine Mannschaft vor Beginn eines Turniers ausfällt, behalten wir uns das Recht vor, einen Rule-4-Abzug vorzunehmen.